LED Beleuchtungselektronik mit integriertem Decoder





Die bekannte und gern eingesetzte komfortable und analoge Beleuchtungselektronik mit weißer Beschichtung für optimale Lichtergebnisse in jedem Waggon ist seit der Markteinführung sehr beliebt. Aufgrund der starken Nachfrage nach einer Beleuchtungselektronik mit fest integriertem Digitaldecoder, führt Massoth im Jahr 2007 die Beleuchtungselektronik mit integriertem Digitaldecoder zum direkten Schalten der Lichtfunktion als Neuheit ein.

Wahlweise können verschiedene Lampentypen simuliert werden, so z.B. Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Gaslampen, etc.
Natürlich ist die digitale Beleuchtungselektronik mit der weißen Oberflächenbeschichtung veredelt, um beste Lichtergebnisse in jedem Waggon und jedem Lichtverhältniss zu erzielen.
Der Decoder verfügt über 8 Funktionsausgänge, die neben den LEDs auch separat über Klemmen herausgeführt werden und extern beschaltet werden können. Die Programmierung der digitalen Beleuchtungselektronik erfolgt wie üblich über alle bekannten Verfahren der CV-Programmierung, inklusive POM.

Als zweite Variante ist die Beleuchtungselektronik ohne integrierten Decoder erhältlich. Diese kann direkt analog betrieben werden oder an einen Funktionsausgang der digitalen Beleuchtungselektronik angeschlossen werden, so zum Beispiel bei Waggons, die 2 Beleuchtungselektroniken benötigen.

Abmessungen: 15 x 100 mm

LED Beleuchtungselektronik (digital)
Artikelnummer: 8122001
Lieferstatus: 
LED Beleuchtungselektronik (analog)
Artikelnummer: 8123001
Lieferstatus: 
Anleitung: