Pantographensteuerung

Pantographensteuerung (Bild zeigt Prototyp)
 
Die neu entwickelte und mit einem eigenen Decoder ausgestattete Pantographensteuerung erlaubt einen Betrieb in den fünf Betriebsarten Digital/DCC, SUSI, LGB-Bus, Märklin-Bus (mfx) und Analog und ist damit vielfältig einsetzbar.
Sie ersetzt zu dem LGB-Stecksystem passend alle in LGB-Lokomotiven (Ge 4/4 II und III) eingebauten Panto-Adapter als eine vom Fahrdecoder unabhängige Steuerung die z.B. eingesetzt werden kann, wenn die Standard LGB-Komponenten wie Sound und Decoder gegen Fremdfabrikate ersetzt werden.
Der Anschluss erfolgt unmittelbar über die Busschnittstelle (LGB Bus, SUSI, mfx) oder direkt am Gleis und erlaubt somit den Betrieb auch in Verbindung mit "einfachen" Decodern und damit wenigen Funktionen (z.B. LGB 55020 oder 55021).
Eine Kompatibilität mit allen Decoder-Fabrikaten ist gegeben.
Ein Funktionsmapping bis F28 (bei LGB fest eingestellt) und eine Programmierung mittels CV oder POM gehören selbstverständlich zur Ausstattung.
Die LGB-typischen Systemanschlüsse für Licht V/H, Führerstands- und Fahrpultbeleuchtung, Busanschluss, Oberleitungsstrom, usw. sind natürlich integriert. Wie alle Massoth-Produkte ist diese Spezialplatine selbstverst√§ndlich updatefähig.

Abmessungen: 60 x 50 x 20 mm (L x B x H)

Artikelnummer: 8410210 Pantographensteuerung
Lieferstatus: Neuheit, in Kürze lieferbar